hurray

I just submitted ZugInfo 2.0 for review to the App Store. Workers day, hurray!

UPDATE (May 10): 9 days and still waiting for the update to get the approval from Apple. What is taking the guys so long? It seems that I have been lucky before. My average review time was less then 3 days…

Tags: , , ,

11 Responses to “hurray”

  1. Micha Says:

    Ich schaue mehrmals am Tag vorbei ! Apple scheint langsam den Übernlick zu verlieren. Da ich dein App mehrmals am Tag benutze und es doch mittlerweile ein paar Probleme mit der 1.5.2 und der DB Website gibt hoffe ich auf eine schnelle Veröffentlichung seitens Apple ! Solltest du “Betatester” brauchen,kannst du mich gerne kontaktieren. Bisher aufgefallene Fehler : keine Verspätung mehr, oft werden Verbindungen für einen Tag in der Zukunft angezeigt. Freue mich auf die neuen Features. Lg. Micha

  2. herbert Says:

    Hallo Micha,

    Die Verzoegerung von Apple Seite ist schon etwas nervig. Ich werde einen twitter rausschicken, so bald ZugInfo 2.0 im App Store ist. Ich bin immer an Feedback interessiert. Vielleicht kannst du dich ja zurueckmelden, nachdem du die neue Version getestet hast, ob dir noch was aufgefallen ist (ich habe schon einen kleinen Bug entdetckt, also wird es bald 2.0.1 geben).

    LG, m.

  3. Andreas Says:

    Evtl. hat das seitens Apple ja damit zu tun, dass sie jetzt zusätzlich prüfen, ob alle eingereichten Apps auch kompatibel mit dem OS 3.0 sind. Kann mir gut vorstellen, dass dadurch bei denen ein größerer Auftragsstau entstanden ist…

    Ich warte jedenfalls sehnsüchtig auf die 2.0, denn das Zwischenziel fehlt mir schon lange.

  4. Micha Says:

    Zuginfo 2.0 ist jetzt im Appstore !

    Was mir gleich auffällt :

    Warum fehlt die Funktion “über” ? Auf dem Screen ist die Funktion vorhanden.

    Vielen Dank

    Micha

  5. herbert Says:

    “Über” muss in den Einstellungen aktiviert werden. Vielleicht sollte ich es beim nächsten release standardmässig aktivieren? …

  6. Olaf Says:

    Ein Bug ist mir aufgefallen. Tippt man in das “Nach:”-Feld für die Texteingabe und geht dann auf den Pfeil ganz oben rechts, kommt man in eine Ergebnisliste. Geht man jetzt wieder zurück in die Suchmaske mit dem Pfeil oben links, so fehlt das “Von:”-Eingabefeld komplett und es erscheint nur nach einem Neustart der App wieder. Das gleiche passiert auch, wenn mann den Vorgang mit dem “Über:”-Feld macht.

  7. herbert Says:

    Vielen Dank fuer den Bugreport, werde ich fixen. Als workaround: einfach nochmal das verbleibende Textfeld auswaehlen und dann auf dem keyboard done auswaehlen, das bringt die anderen Eingabefelder wieder zurueck.

  8. Micha Says:

    Die Aktivierung der “Über” Funktion hatte ich in den Einstellungen tatsächlich übersehen ! Ist denn in Zukunft auch die Anzeige der Zwischenziele geplant ? Lg. Micha

  9. Mike Says:

    Danke für das tolle Update! Noch ein kleiner Bug … wenn ich bei “Von:” eine Haltestelle eingetragen habe, die nicht eindeutig ist (zB “Wien Mitte” für “Wien Mitte” oder “Wien Mitte (U-Bahn)”) und “Abfahrt” drücke, kommt die Meldung “Keine Verbindung gefunden” und nicht die Auswahl, welche Station ich meine.

  10. herbert Says:

    @ Micha: In der naechsten Version werde ich mich wohl erstmal auf das speichern von Suchanfragen konzentrieren. Aber fuer die Zukunft waehre das schon ganz praktisch.

    @ Mike: Oha, das ist wirklich ein Bug. Und keiner, den ich so schnell beheben kann (muss ich erstmal noch einen neuen Parser schreiben). Fuer einen Fix muss ich dich auf die naechste groessere Versionsnummer vertroessten:(

  11. Mike Says:

    Okay, kann man nix machen …

Leave a Reply